Wirtschaft & Wertschöpfung






Red.File Frieden! Europa &Mondialisation Wirtschaft & Wertschöpfung
Sozial- & Innenpolitik Marxistische Kritik Arbeit & Umwelt Termine / Links

Kommentar von Red.File, 17.02.2020: Jahrzehntelang wurden Fachkräfte, wie z.B. Pflegepersonal, mit sachgrundlos befristeten Stellen, Arbeitszeiterhöhungen, hohen Überstundenzahlen, unterbesetzten Schichten, Abschaffung von Zulagen und Verschleierung von Bereitschaftsdiensttatbeständen in den Burnout getrieben oder zu Tode gelangweilt.

Jetzt steckt der Karren nicht nur in dieser Branche tief im Dreck, aber anstat zuzugeben, deass diese neoliberale "Arbeitsmarktpolitik" ein einziger Dreck war, werden jetzt Fachkräfte aus anderen Ländern abgezogen und diese Staaten personell, ökonomisch und sozial ausgeblutet. So etwas kann man nur als Parasitentum bezeichnen. Ganz Klasse, Deutschland!



Aus der FRANKFURTER RUNDSCHAU:
von Rasmus Buchsteiner, 17.02.2020

Fachkräftemangel:
Das große Anwerben


-bitte hier klicken!-



Aus OXI - WIRTSCHAFT ANDERS DENKEN:
02.02.2020

Gesellschaft, Ideen, Politik:
Was Vermögen vermögen


-bitte hier klicken!-



Aus OXI - WIRTSCHAFT ANDERS DENKEN:
25.12.2019, Geschrieben von: OXI Redaktion

Eine neue Ökonomie des Alltagslebens
Wohnen, Mobilität, Reproduktionsarbeit usw. – wie könnte eine neue öffentliche Infrastrukturökonomie aussehen? Und wie kann dieser Ansatz zum Drehpunkt einer Strategie progressiver Strukturreformen werden? Ein Blick in die neuen Ausgaben der »spw«, der »Prokla« der »Z.« und von »Sozialismus«.


-bitte hier klicken!-



Aus der WORLD-SOCIALIST-WEB-SITE (WSWS.ORG):
Von Marianne Arens, 19. Dezember 2019

Opel-Arbeiter zum Streik in Frankreich: „Die machen es richtig!“


-bitte hier klicken!-



Aus der WORLD-SOCIALIST-WEB-SITE (WSWS.ORG):
on Peter Schwarz, 21.November 2019

Deutsche Wirtschaft drängt nach Afrika


-bitte hier klicken!-



Kommentar von Red.File, 29.09.2019: Krise in Deutschland? Ja, die Krise der schwarzen Nullen. Man könnte das Ganze aber auch als "CHANCE IN DEUTSCHLAND" bezeichnen, nämlich als Chance, etwas Neues zu machen...


Aus der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG:
Von Cerstin Gammelin und Alexander Hagelüken, 28.09.2019

Krise in Deutschland:
Sind wir noch zu retten?


-bitte hier klicken!-



Aus der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG:
Von Joachim Becker, 06.09.2019

Autoindustrie zwischen Macht und Ohnmacht
Nächste Woche beginnt die Autoschau IAA in Frankfurt. Die selbst ernannte Zukunftsmesse verliert an Bedeutung, stattdessen entwickelt sich China zum Leitmarkt.


-bitte hier klicken!-



Aus: ZEIT - ONLINE
Von Christoph Wöhrle, 18. August 2019

Beruf ist ihm egal
Der Akademiker Stefan arbeitet in einem Klamottenladen, er will keine Karriere machen. Feiern ist sein Lebensinhalt. Macht das auch noch glücklich, wenn man über 40 ist?


-bitte hier klicken!-



Kommentar von Red.File, 23.06.2019: Hoffentlich stimmt das auch, aber wenn es so ist, ist das wohl ja vor allen Dingen das Verdienst der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von OPEL, deren Nervenstärke in der letzten Zeit überbeansprucht wurde.


Aus der FRANKFURTER RUNDSCHAU:
Interview: Rolf Obertreis, 22.06.2019

Opel-Chef: "Wir haben Opel neu erfunden"
Opel-Chef Michael Lohscheller über die unerwartet schnelle Ergebniswende beim Autobauer, die neue Offensive im Ausland und seine Freude darüber, dass der Blitz wieder strahlt.


-bitte hier klicken!-



Aus: DER FREITAG
Nick Meynen, Maria Langsenlehner, Kate Raworth, Patrick ten Brink, Toni Ribas Bravo, Halliki Kreinin, verlinkt am 09.05.2019

Weg vom Denken in kleinen Schritten!
Gastbeitrag: Europa braucht einen Pakt für Nachhaltigkeit und Wohlbefinden. Das fordern Wissenschaftler in einem offenen Brief


-bitte hier klicken!-



Aus der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG:
Von Bernd Kastner, 22.04.2019

Schickes Wohnen zum halben Preis
Das Freiburger "Syndikat" kämpft mit einer neuartigen Eigentumsform gegen die Wohnungsnot. Mieten sind niedrig, niemand hat Angst vor Kündigung. Wie funktioniert das?


-bitte hier klicken!-



Aus der WORLD-SOCIALIST-WEB-SITE (WSWS.ORG):
11.März 2019

Einige Schlüsse zu Wirtschaft und Politik:
Zehn Jahre Börsenboom


-bitte hier klicken!-



HANDELSBLATT:
06.03.2019

Genfer Autosalon:
Französische Autobauer weiten Elektro-Angebot deutlich aus


-bitte hier klicken!-



Aus der TAZ:
05.03.2019

Volkswagen gibt sich gut und grün
VW setzt auf E-Mobilität


-bitte hier klicken!-



Aus: DER FREITAG
Julia Eder | Ausgabe 09/2019

Umkrempeln!
Fabriken: Mit der „Industriestrategie 2030“ bricht Peter Altmaier neoliberale Tabus. Links ist sie trotzdem nicht. 10 Thesen zu den Aufgaben progressiver Industriepolitik


-bitte hier klicken!-



Aus der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG:
Kommentar von Alexander Hagelüken, 27.02.2019

Europa muss mehr Industriepolitik wagen
Immer mehr Unternehmen und Politiker machen sich dafür stark. Zu Recht. Denn nur so können europäische Firmen global konkurrieren.


-bitte hier klicken!-